Freitag, 17. Februar 2017

Dumm gelaufen

Eigentlich wollte ich an dieser Stelle ein paar Fotos vom Garten zeigen, aber den sehe ich momentan nur von oben! Ich habe mir nämlich am 5. Feb. den Fuß gebrochen und das passierte so: Obwohl es Sonntag war, bin ich in den Garten gegangen um ein paar  Blätter der Helleborus zu schneiden. Mit einem Arm voller Grünzeug bin ich dann mit dem Fuß an einem dieser kleinen Eisengitter (die ich gerne als Staudenstütze nehme) hängen geblieben und schon war es passiert! 😨 Ich schlug erst einen Salto, landete dann auf dem Knie und danach knallte ich auf die Schulter und zu guter Letzt lag ich auf dem Rücken wie ein Maikäfer und musste erst mal nach Luft schnappen. Nach gefühlten Ewigkeiten rappelte ich mich hoch und versuchte zu laufen. Doch oh weh, das war so gut wie unmöglich und ich räumte noch meine Tasche und die Schere in den Schuppen und dann nix wie ab auf die Couch. Doch dass da was gebrochen sein könnte, da dachte ich nicht im Traum daran. Erst als der Fuß immer dicker und vor allem blauer wurde, ging ich am Dienstag zum Arzt der mir nach einer Röntgenaufnahme bestätigte dass der 5. Mittelfußknochen gebrochen ist.😱 Zum Glück ist der Bruch so "schön glatt" dass nichts operiert werden musste. Allerdings darf ich ihn in keinster Weise belasten und seitdem humpel ich mit Krücken durch die Wohnung. Leider steht der PC im oberen Stock und dahin habe ich es erst heute geschafft. Ansonsten mit ich mit dem Handy im www unterwegs, aber da ständig zu schreiben ist doch sehr mühselig. Wenn ich Glück habe bekomme ich nächste Woche einen Spezialschuh, mit dem kann ich dann den Fuß wenigstens ein kleines bisschen belasten.
Das war jetzt mal ein Lebenszeichen von mir, ich hoffe dass ich bald wieder mal einen  (wenigstens) kleinen Rundgang durch den Garten machen kann

Kommentare:

  1. Oh je, da wünsche ich dir gute Besserung und Gelassenheit, du wirst den Frühlingsbeginn wahrscheinlich eher nur genießend miterleben müssen ;-)!
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Oje, liebe Lis, das klingt ganz und gar nicht gut. Ich wünsche Dir jedenfalls gute Besserung. Wird schon wieder werden :)

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Lis, ich fühle mit dir. Ich hatte 2015 einen Bänderriss am Fuss, aua, und war auch schwer gehandicapt. Gelassenheit, das ist es, was hilft. Und schöne Zeitschriften oder gute Bücher. Oder ne schöne Handarbeit. Ich hoffe, du kannst wenigstens stempeln.
    LGAnne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lis,
    das hört sich ja gar nicht gut an - ich wünsche dir gute Besserung...mit dem Schuh bist du sicher etwas beweglicher und kannst Garten und Frühling genießen.
    Viele liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lis,
    das tut mir leid, dass du solches Pech hattest. Ich wünsche dir gute und baldige Besserung!
    Liebe Grüße,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Ohje, das hätte nicht sein müssen und gerade jetzt, wo der Frühling bald im Anmarsch ist. Ich wünsche dir gute und baldige Genesung.
    Viele Grüße von Ilona

    AntwortenLöschen
  7. o je, ich wünsche dir gute Besserung. Da hattest du wirklich Pech. Hoffentlich kommst du schnell wieder auf die Beine.
    Liebe grüße
    susa aus Hamburg

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Lis
    so blöd...ich wünsche dir gute Besserung und schnelle Heilung.
    Liebe Grüsse Eveline

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Lis,
    ich wünsche dir weiterhin gute Besserung...ja, sowas passiert einfach! Wie gemein, aber da hilft nur Ruhe und schonen!
    HG sendet dir Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Autsch! Ich wünsche dir gute Besserung, und zwar flott .... der Frühling steht vor der Tür, und dann willst du wieder fit sein
    LG Gudi

    AntwortenLöschen
  11. auch von mir alles Gute und Geduld zum Heilen. Grüße von Frauke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Lis,
    ich wünsch dir gute Besserung! Ich liege nun auch schon seit einer Woche hier herum, weil ich mir einen Bruch zugezogen habe - und im Garten wartet noch ein wenig Arbeit auf mich...Naja, die muss nun wohl mein Mann erledigen ;-)
    Ich hoffe, du kannst schon bald wieder ein wenig in den Garten hinaus und Frühlingsluft schnuppern.
    GlG
    Marie

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Lis,
    ich wünsche dir von Herzen gute Besserung damit du bald wieder im Garten "loslegen "kannst. Schneeglöckchentage in M. sind sicher auch gestrichen?
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind leider gestrichen, das wäre viel zu anstrengend und auch zu gefährlich

      Lis

      Löschen