Dienstag, 1. August 2017

Der Holunderhof in Dexheim

 Bei unserer letztjährigen Gartenreise quer durch Rheinhessen durfte auch der Holunderhof in Dexheim nicht fehlen. Ich hatte schon viel davon gehört und gelesen und war natürlich gespannt was uns erwarten würde.

 Zu dem Anwesen gehört auch ein Laden in dem erlesene Inneneinrichtung angeboten wird, doch dieses mal bin ich hart zu mir selber geblieben. Sigrun vom Hillsidegarden hat schon einmal davon berichtet, hier kann man ihren Bericht anschauen: Klick

 Mich hat aber der Garten mehr interessiert und die Hausherrin  hatte auch genug Zeit eingeplant um mit uns eine Führung zu machen









 Wenn man schöne Dinge verkauft, kann man natürlich auch den Garten super damit dekorieren. Trotzdem wirkt er nicht überladen, sondern wirkt alleine durch seine geschickte Bepflanzung


 So einen Badeteich würde ich mir im Moment auch wünschen, statt dessen muss ich mit unserer Dusche begnügen........

Kommentare:

  1. Besser Dusche als gar nichts, oder?
    Das sieht nach einem echt schönen Garten aus, aus dem man noch die eine oder andere Anregung mitnehmen kann...
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lis,
    wunderschöner Garten, den du uns vorstellst...die verschiedenen Gartenteile finde ich sehr stimmig. Badeteich, das schmucke Gartenhaus und auch das Verbenenbeet mit dem Haus im Hintergrund sehen klasse aus... und das dunkle Sedum im Topf nehm ich mal mit in meinen Garten. ;-)
    Viele liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lis,
    das sind schöne, hochsommerliche Bilder. Der Badeteich gefällt mir besonders gut, er wirkt modern, aber dennoch nicht zu streng. Genau das richtige für die Temperaturen heute!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Ich wollte gerade fragen, ob du auch mal abgetaucht bist. Ich liebe diesen Laden, er hat so Vieles, was ich mir nicht leisten kann/will. Einfach herrlich! Ich hätte mal beinahe einen Sessel gekauft, konnte aber nicht gut sitzen. So bleibt es immer bei Geschirr und Tablet.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Lis,
    ein wiklich schöner Garten, ich kann mich auch noch an den Bericht von Sigrun erinnern. Der Badeteich ist wirklich spitze, sowas würde ich mir in diesem Sommer auch wünschen. Platz genug hätten wir ja.
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen