Samstag, 7. Oktober 2017

Der Woellsteiner Staudengarten / Teil 1

 Unser Hanglertreffen im letzten Sommer führte uns auch in den Woellsteiner Staudengarten, Sieger  im SWR Gartenzauber Wettbewerb 2009. Also wir durch das große Eingangstor den Garten betraten wussten wir auch warum!

 Der Garten besteht eigentlich aus zwei Gärten, den schattigen Teil möchte ich euch heute zeigen, der Andere kommt dann demnächst. Viel erklären brauche ich auch nicht, auf der HP ist alles super gut beschrieben: Klick














 Hier an diesem Tisch wurden wir später mit einer köstlichen Suppe versorgt, so viel rumlaufen und schauen macht ja schließlich hungrig


Und durch diesen Durchgang gelangt man in den sonnigen Teil des Gartens und wie versprochen, diese Fotos folgen demnächst

 

Kommentare:

  1. Wie schön. Und wenn ich dann sehe, wie es hier grad aussieht, ............... :(

    Schönen Sonntag
    Margrit

    AntwortenLöschen
  2. So ein üppiges grün, wunderschön. Und der Tisch ist passend dekoriert. Gefällt mir sehr gut, so ein romantischer Garten.
    LG und schönes Wochenende noch
    Susa

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbar und gleich erkannt, der Garten des Professors. Bis auf den Bambus gefiel mir alles sehr sehr gut.

    Al

    AntwortenLöschen
  4. Der schattige Teil, liebe Lis, gefällt mir schon mal sehr gut, vor allem auch das alte Gemäuer, das ab und zu durchblitzt. Ich freue mich schon auf den sonnigen Teil. Und nun werfe ich mal einen Blick auf die HP.
    Einen schönen Rest-Sonntag und eine gute neue Woche wünscht Edith

    AntwortenLöschen
  5. Wow, was für ein wunderschöner Garten! Mir gefallen besonders die vielen verschiedenen Grüntöne und die weißen Akzente dazu.
    Danke für's Mitnehmen😀.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Lis, ist das ein toller Garten und das alte Gemäuer, wunderschön ...nur der Bambus passt für mich dort nicht hin.
    Ich bin gespannt auf den zweiten Teil und dank dir für's Mitnehmen.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Lis,
    ein schöner Garten . Danke für den Tip, wurde direkt abgespeichert. Ich freue mich schon auf den Sonnenteil!
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Lis,
    das ist ja ein Traum von einem Garten, die Farben harmonieren mit den grauen alten Mauern.Der gedeckte Tisch ist ein Wonne, herrlich. Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Lis, ein interessanter Garten mit einigen Pflanzen, für Die ich mich interessieren würde. Mal schauen, ob ich sie auf der Gartenhomepage erläutert finde. Vielen Dank fürs Mitnehmen. LG Marion

    AntwortenLöschen
  10. Super, Lis. Wie herrlich muss das dort an heißen Sommertagen sein.
    GLG Gudi

    AntwortenLöschen