Donnerstag, 21. Dezember 2017

Kurz vor Weihnachten

 Es ist Donnerstag und eigentlich wollten wir heute unseren Baum aufstellen. Doch nun ist es den ganzen Tag schon am regnen und einen tropfnassen Baum möchte ich nicht in die Wohnung schleifen. Jetzt hoffen wir auf morgen, ansonsten müssen die Mülleimer eben einige Zeit im Regen stehen und der Baum kommt unters Dach

Die meisten Geschenke sind gekauft und müssen nur noch eingepackt werden. Das mach ich immer gerne selber, hab aber für jeden Verständnis der das nicht kann und somit schon im Laden einpacken lässt. Der Kühlschrank ist ebenfalls gut gefüllt, denn am 2. Feiertag kommen die Kinder mit Anhang abends zum Raclette essen. So muss ich wenigstens nicht vorher stundenlang in der Küche stehen, es reicht wenn das hinterher geschieht!

 Letztes Jahr hatte ich einmal im www so eine Schublade gesehen die mit allerlei schönen Dingen gefüllt war. Und wer mich kennt, der weiß auch dass ich keine Ruhe gebe bis ich nicht ebenfalls so etwas in der Richtung gefertigt habe. Ich liebe ja alte Dinge und besitze auch einiges an antikem Spielzeug, teilweise noch von mir, teilweise auch auf Flohmärkten ergattert (ohne Flöhe)! Diese alten Dinge haben einfach einen ganz besonderen Charme und passen meiner Meinung nach wunderbar in die Vorweihnachtszeit


 An Christrosen kann ich um diese Jahreszeit kaum vorbeigehen und so ist auch heute wieder ein Töpfchen in meinem Einkaufswagen gelandet. Bis Weihnachten steht es nun im kühlen Treppenhaus, doch über die Feiertage werde ich es in die Wohnung holen. Im Frühjahr zieht es dann in den Garten und so wird mein Bestand von Jahr zu Jahr größer

 Die alte Schreibmaschine die bis jetzt auf dem Schränkchen stand hab ich nun gegen eine Küchenwaage die noch von meiner Mutter stammt ausgetauscht. Sie ist noch super gut erhalten, dabei hat meine Mutter sie stets regelmäßig benutzt, aber anscheinend gut gepflegt

Leider ist auch dieses Jahr das Weihnachtsfest wettermäßig nicht so wie wir uns das wünschen würden und Schnee liegt nur in höheren Lagen. Dabei gibt es nichts schöneres als nach einem guten (und wahrscheinlich wieder viel zu reichhaltigen) Essen einen ausgedehnten Spaziergang im Schnee zu machen. 
Aber egal wie das Wetter auch wird: Ich wünsche euch ein frohes Weihnachtsfest und ein paar schöne Tage im Kreise eurer Familie 

Kommentare:

  1. Liebe Lis,
    der Küchenwaage steht die kleine Kerzendekoration sehr gut...die Gegenstände wurden früher viel mehr gepflegt und gewertschätzt, denn sie mussten oftmals ein Leben lang halten. Weiße Weihnacht wäre schon schön, doch für meinen Weihnachtsbesuch wäre es dann nicht so prickelnd zu fahren...also bedauere ich es jetzt auch nicht so sehr. ;-)
    Ein schönes Weihnachtsfest für dich und deine Lieben - liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lis,
      Dankeschön für deine tolle Weihnachtskarte...sie hat einen Ehrenplatz bekommen.
      Lieben Gruß, Marita

      Löschen
  2. Ganz ganz zauberhaft dekoriert, liebe Lis! Diese alte Waage liebe ich sehr. Wenn es jetzt auch noch aufhört zu regnen, dann steht einem wunderschönen Fest gar nichts mehr im Wege.
    Eine traumhaft schöne Weihnachtszeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. So eine Küchenwaage habe ich auch noch und zwar im Einsatz, vorallem zur Adventszeit kann ich sie gebrauchen. Ich war heute auch auf der Suche nach einer Christrose bzw. Lenzrose, die mir eingegangen ist. Ansonsten zeigen sich bei mir die Christrosen in Blüten und dieses Jahr zum 2. Mal im November/Dezember. Ins Haus stelle ich sie nur, wenn gerade der Boden gefroren ist und ich sie nicht einpflanzen kann, ansonsten stehen sie im kühlen Flur.
    Eine schönes Weihnachtsfest wünscht dir Ilona

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lis,
    diese Liebe zu alten Dinge teile ich mit dir - die Waage ist aber wirklich noch gut erhalten und sieht schön aus so dekoriert mit den roten Kerzen und Sternchen - rot und grün sind immer noch die Weihnachtsfarben schlichthin -
    Zink passt wunderbar zu der weißen Christrose, dem Engel und der weißen Kerze - sehr schön finde ich auch die alte Schublade, die u. a. ein Pferd zeigt -
    unser Baum steht seit heute in der Garage - wegen des Baues unserer Straße können wir schon seit Monaten nicht mehr rein -
    nun wünsche ich dir und deiner Familie ein wunderschönes Weihnachtsfest - Gesundheit und viel Glück im neuen Jahr -

    Ruth

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lis,
    die alte Küchenwaage weihnachtlich mit Kerzen zu dekorieren ist eine gute Idee auf die ich nicht gekommen wäre. Sieht gut aus!
    Herzliche Grüße und ein schönes Weihnachtsfest
    Susanne und Hans

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön, deine Deko, Lis! Besonders gefällt mir die dekorierte Küchenwaage!
    Ich wünsch dir ein schönes Weihnachtsfest mit Deinen Lieben!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Deine Deko sieht wie immer traumhaft aus und passt auch gut zu deiner Einrichtung. Ich habe das ja schon öfter geschrieben: Du hast ein Händchen dafür.
    Danke für die wunderschöne Karte.

    Schöne Weihnachten und liebe Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Lis,
    ich wünsche Dir und deinen Lieben auch ein wunderschönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr. Christrosen habe ich auch besonders gern. Sie sind irgendwie ein kleines Wunder, wenn sie auch draußen um die Weihnachtszeit blühen.
    Viele Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Lis,
    so eine Waage hatten wir früher auch, in grün! Die Schubladen Idee finde ich sehr schön und stimmungsvoll.
    Wünsche dir und deiner Familie ein schönes und entspanntes Weihnachtsfest.
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  10. Schöner Beitrag! :) Die Idee mit der Waage finde ich sehr schön. Günstige Weihnachtsdeko kaufe ich immer gerne bei günstigen Textildiscountern oder 1€ Shops. Man wundert sich doch, wie schön so manches dort ist!

    AntwortenLöschen