Montag, 11. Dezember 2017

Winterzauber im Advent

Letzten Samstag hat es wieder mal ein wenig geschneit und bevor alles wegschmilzt, hab ich gleich am Morgen noch ein paar Fotos meiner Deko im Hof gemacht. Am Tag darauf schneite es dann wie verrückt, da wurde alles unter einer weißen Decke begraben. Und heute ist der ganze Schnee schon wieder weg, so schnell kann es gehen.

Durch unsere gefällte Fichte habe ich auch jede Menge Zweige mit denen ich Tische und Bänke ausschmücken kann, doch so ganz fertig bin ich damit noch gar nicht geworden. Der Engel bekommt in den nächsten Tagen auch noch eine grüne Matratze, den hatte ich beim verteilen der Wedel doch glatt übersehen




Aufmerksame Leser meines Blogs werden wissen dass ich ein Rostfan bin und von keiner Gartenmesse ohne was rostiges nach Hause komme. So tummeln sich jetzt Engel, Rentiere und Hirsche im Garten, die vielen Sterne und Schneeflocken ergänzen das winterliche Flair.

Ein paar blühende Alpenveilchen bringen noch ein wenig Farbe in die sonst eher natürliche Deko, mal sehen wie lange sie halten werden



Da ich im Moment kaum in den Garten komme, fiel mir auch gar nicht auf dass immer noch einige Rosen blühen. Hier ist es die Eden Rose, aber auch Elmshorn auf dem Foto darunter sowie die unermüdliche Schneewittchen (was  für ein passender Name) sorgen noch dafür dass der Garten  nicht ganz so trist ist




Am Futterhäuschen herrscht immer reges Treiben, aber leider schaffe ich es nie ein paar Fotos unserer gefiederten Freunde zu machen.


Ich liebe den Schnee und finde es immer schade dass er bei uns nie lange liegen bleibt.Was wäre es doch schön, wenn wir wieder mal weiße Weihnachten hätten.......

Kommentare:

  1. Liebe Lis,
    dein Garten ist so wunderschön dekoriert - genau meins -
    ich liebe Rostdekoration ebenfalls -
    auch in unserem Garten blühen immer noch Rosen -
    gestern hat es heftig geschneit - heute taut es schon wieder - wie schön wäre eine weiße Weihnacht....
    ich liebe auch schöne Haustürdekoration - leider bleiben sie bei uns nicht lange stehen -
    ich beneide dich um dieses tolle Fenster - bin schon lange auf der Suche nach einem halbrunden Fenster -
    ich wünsche dir weiterhin eine wunderschöne Adventszeit und schicke dir ganz liebe Grüße -
    Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lis,
    dein winterlich dekorierter Garten gefällt mir sehr gut, und die Schneehäubchen darüber verteilen dem ganzen etwas Winterglanz. Bei uns hat es gestern auch ordentlich geschneit, aber in der Nacht ist alles geschmolzen und nun haben wir Regenwetter. Unser Futterhäuschen ist auch gut besucht, aber auch ich habe Probleme die Vögel im rechten Moment zu fotographieren. Ich frage mich immer, wie die anderen das hinbekommen.
    Ich wünsche dir eine schöne dritte Adventswoche und einen guten Start in den Tag.
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Also liebe Lis, das würd ich 1:1 so übernehmen ... genau meins ;)
    Gruß Doris

    AntwortenLöschen
  4. Es ist eine wunderschöne Adventsdeko. Ich liebe den natürlichen Stil und das Alte.
    Eine schöne Adventszeit und liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, das wäre schön! Du hast ja jede Menge geschmückt - da fühlt sich jeder Besucher gleich willkommen!!
    Schöne Woche!

    AntwortenLöschen
  6. Zauberhaft schön! Wünsche dir eine gemütliche Adventszeit, liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön sieht dein Garten aus. Trifft genau meinen Geschmack.
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Lis,
    dein adventlich geschmückter Garten im Winterkleid ist wunderschön...wenn dann erst die dicke Packung Schnee alles unter sich begräbt, ist es so schade um die liebevolle Dekoration. Hier gab es gestern und auch heute heftigen Schneefall, aber zwischendurch hat es gestern Abend getaut - mal sehen, ob es die nächsten Tage weiter flockt.
    Lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Lis, ja weiße Weihnachten, das würde mir auch einmal wieder gut gefallen. Bei uns war das schöne Weiß auch nur zwei Tage, jetzt regnet es wieder. Du hast wunderbar im Garten dekoriert. Dagegen bin ich nun ganz beschämt, weil ich fast gar nicht weihnachtlich dekoriert habe. Liegt bei mir vielleicht daran, dass ich als Floristin immer zuviel Weihnachten machen musste, jetzt habe ich es irgendwie über ... Aber das kann sich ja auch wieder einmal ändern! Danke für die tollen Bilder. LG sendet Marion

    AntwortenLöschen
  10. Oh wie schön sieht's bei dir aus, Lis!
    Mit Schnee ist alles nochmal so schön find ich.
    Hier hat's zwar auch geschneit, aber viel ist auch schon wieder weggetaut.
    Heut Nacht soll's Nachschlag geben, mal sehen ob ich dann morgen da. hin komme wo
    ich hin will...
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Toll dekoriert, wie immer eigentlich! So romantisch.
    Im Winter gehe ich eigentlich überhaupt nicht in den Garten, höchstens um die Semps zu kontrollieren. Was überlebt, überlebt - meine Devise.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Lis,
    wunderschön sieht dein "überzuckerter" Garten mit der schönen Weihnachtsdeko aus. Bei uns gab es auch am ersten und zweiten Adventssonntag Schnee und am Montag war alles wieder weg.
    Viele Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Lis. Hübsch hast du deine Deko im Garten gestaltet und mit Schnee sieht es besonders schön aus. Und dein Gehänge mit den Schlittschuhen finde ich besonders schön.
    Schöne Adventszeit und liebe Grüße Jana.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Lis, du hast aber auch einige sehr schöne Rostdekorationen im Garten. Der Engel und der Hirsch sind wunderschön. Der Zeitpunkt zum Fotografieren war perfekt. Es sieht alles so weihnachtlich aus.
    Schöne Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Lis,
    Schnee ist wirklich zu schön.
    Und die Rosen im Schnee sind doch einfach zauberhaft!
    Liebe Grüße von Urte

    AntwortenLöschen