Freitag, 30. März 2018

Frohe Ostern!

Irgendwie ist mir dieses Jahr gar nicht so richtig nach Ostern! Das liegt mit Sicherheit daran, dass der Winter dieses Jahr einfach nicht weichen will. Deshalb hab ich rings ums Haus fast gar nichts geschmückt und ob ich vor Sonntag noch schaffe ein paar Kästen zu füllen, das weiß ich jetzt noch nicht. Die Blümchen stehen schon parat, alleine mir fehlt die Lust!

Wenigstens in der Wohnung hab ich ein wenig dekoriert, aber da  in Deutschland bestimmt noch irgendwo Schnee liegt, hab ich mein Schneeglöckchensammelsurium noch gar nicht weggeräumt. Ganz im Gegenteil, erst diese Woche ist wieder was dazugekommen und zwar das hier:

Es war Liebe auf den ersten Blick und ergattert habe ich es auf 3, 2, 1, meins!

Die Eier hatte ich in den letzten zwei Jahren selber gebastelt, doch dieses Jahr konnte ich mich einfach nicht aufraffen noch einige herzustellen


Da heute so wunderbar die Sonne scheint, hab ich schnell einen Rundgang durch den Garten gemacht. Er wird jetzt jeden Tag ein wenig bunter und wenn es noch ein wenig wärmer wäre, dann würde ich auch schon ein paar Sitzgelegenheiten aufstellen.


Der Bärlauch ist schon erntereif, da werde ich in den nächsten Tagen mal zum Messer greifen und einen Teil davon zu Pesto verarbeiten






Noch ist in den Hostatöpfen nichts zu sehen, aber ich hab schon mal das alte Moos entfernt und frische Erde verteilt. Ganz fertig bin ich noch nicht, aber bei den vielen Töpfen die ich habe ist das ja auch kein Wunder.

Während ich hier sitze und diesen Beitrag erstelle, backt mein Undergardener einen Mohnzopf und später möchte er noch eine Möhrentorte machen. Wer soll das denn nur alles essen? Wir sind doch nur zu zweit! Aber ich halte ihn nicht auf und was nicht gleich gegessen wird, wandert halt in die Gefriertruhe
Ganz untätig war ich dann aber doch nicht, aber das Efeu und das abgeschnittene Gras stammen noch vom Herbst und der Rest war dann schnell vebuddelt

In diesem Sinne wünsche ich euch ein frohes Osterfest bei hoffentlich schönem Wetter

Kommentare:

  1. Morgen Lis,
    da hat die Tasse auch einen Blogauftritt!! :)Sie ist auch wirklich schön.
    Deine selbstgebastelten Eier gefallen mir sehr gut. Während ich vor Weihnachten immer schon wochenlang vorher dekoriere packt mich die Dekolust an Ostern auch immer erst kurz vorher.
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön...
    Ich wünsche dir schöne Ostern
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Susa

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie herrlich es bei Dir aussieht,ein Genuss die Bilder anzuschauen,da kommt der Frühling nun in großen Schritten und der Sonnenschein heute hilft ihm schnell zu kommen������
    Liebe Ostergrüsse vom Berg runter zu dir ins Tal��
    Renate

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lis,
    es stimmt schon, lange war es kalt und trüb, da kam dieses Jahr die Osterstimmung gar nicht so auf und ich war auch spät dran mit dem Pflanzen.
    Trotzdem finde ich es recht österlich und frühlingshaft bei Dir.
    Ich wünsche dir schöne Ostertage und pflanzen kann man gar auch noch danach.
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lis,
    bei deiner neuen Tasse würde mein Herz auch höher schlagen, die ist ja wunderschön. Deine Deko und besonders die alte Hasenbackform gefällt mir. Freu dich über deinen fleißigen Bäcker...die Möhrentorte würde mich auch noch interessieren. ;-) Ich hab hier grad das Osterlämmchen im Backofen und die Struwen werden auch gleich zum Kaffee ausgebacken.
    Ich wünsche dir schöne Ostertage - lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lis,
    Ich bin hier ganz neu heute Auf deinen Blog.Deine Tasse ist ja echt ein Traum.Die hätte ich auch gleich genommen.Dein Blog ist sehr schön.Da werde ich mich mal ein bisschen mehr umschauen wenn es recht ist ?
    Ich wünsche Dir auch ein schönes Osterfest.
    Liebe Grüße ganz aus dem Süden der Republik .
    Christa R.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Lis,
    hach, das sieht doch herrlich aus :-)
    Die Schneeglöckchentasse ist ja ein Traum!
    Frohe Ostern wünsche ich dir und deinen Lieben.
    Liebe Grüße von Urte

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Lis, ich hab zwar draußen schon ein bißchen aufgerüstet, aber es ist dies Jahr einfach viel zu kalt, als daß man es genießen könnt...
    Also hast du noch alles richtig gemacht, wenn du drinnen aufgehübscht hast und dir noch ein zauberhaftes Glöckchen-Tässchen gönnst!
    Einschönes Osterfest wünsch ich dir und deinen Lieben!
    Andrea

    AntwortenLöschen

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.