Montag, 16. April 2018

Garten Fröhlich / Österreich

Wer öfter Gartensendungen schaut, der kennt bestimmt auch die Sendung "Natur im Garten" und einen dieser Gärten möchte ich euch heute vorstellen. Es ist der Garten der Familie Fröhlich und er befindet sich in Ziersdorf und das liegt im nordwestlichen Weinviertel in Österreich

Es ist ein sehr abwechslungsreich gestalteter Garten mit einer Größe von 1300qm. Er ist lang und relativ schmal und an seinem Ende befindet sich ein  wunderschöner Schwimmteich in den wir am liebsten reingesprungen wären

Auch etwas Gemüse wird hier angebaut, aber eigentlich nur so viel dass es für den Eigenbedarf reicht






So schönen Rittersporn werde ich wohl nie haben, aber in der Zwischenzeit habe ich mich damit abgefunden dass er mich nicht mag



Wer mehr erfahren möchte kann in der HP nachlesen, die kann man hier anklicken 



Kommentare:

  1. Ein toller Garten, liebe Lis!
    Besonders dieser Schwimmteich wäre ja mein Traum :-)
    Liebe Grüße von der Urte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS: Am meisten Sorgen macht mir ja die Kommentarfunktion bei unseren Blogs. Die ist so gar nicht Datenschutzkonform. Und wir können da ja schlecht dran rumprogramieren. Das liegt bei Blogger. Wenn sie so bleibt. Würde ich sie abschalten. Aber ein Blog ohne Kommentare ist nicht wirklich schön.

      Löschen
    2. Ne, da geb ich dir Recht

      Lis

      Löschen
  2. Liebe Lis,
    danke für die schönen Bilder, der Schaugarten Fröhlich ist ein immer wieder gerne von mir besuchter. Ich wohne nahe genug, um jedes Jahr nach "Neuem" Ausschau zu halten - viele Pflanzenwünsche werden geweckt.
    Lieben Gruß
    Lena

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Toll, die Bilder aus dem Fröhlich-Garten, liebe Lis!
    Das macht schon richtig Lust auf den Sommer :-)
    Nun kommt die Natur ja auch langsam in die Puschen!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lis,
    danke für's Mitnehmen in diesen schönen Garten. Neben dem Schwimmteich gefällt mir der umfunktionierte Setzkasten mit den bewuzzten Schneckenhäusern total gut, eine super Idee.
    Lieben Gruß und hab einen schönen Tag, Marita

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein toller Garten! Die dekorierten Schneckenhäuser sind mir gleich ins Auge gefallen. So ein Schwimmteich ist schon eine tolle Sache! Leider habe ich dafür keinen Platz... aber man kann nicht alles haben!
    Vielen Dank fürs Zeigen...
    Gruß Margit

    AntwortenLöschen
  7. Danke fürs Zeigen dieses schönen Gartens. Vergangenen Sonntag habe ich auch einen Garten einer Bekannten angeschaut. Sie hat ebenfalls einen Schwimmteich, aber ehrlich gesagt, ich möchte keinen Schwimmteich, wenn man bedenkt, was die Reinigung dieses Teiches an Arbeit ist. Die Lage dieses Garten ist traumhaft, es kann niemand einsehen.
    Grüße von Ilona

    AntwortenLöschen
  8. Cliff Oldenburg3. Mai 2018 um 21:39

    Wunderschöne Bilder, ich habe sie mir mehrmals angeschaut - auch bei meiner bescheidenen Hosta-Sammlung von etwa 20 versch. Arten bin wie jedes jahr gespannt, welche wie auch immer aus der Erde schauen werden.
    Betrübt hat mich jedes Jahr die Tatsache, dass sie "Schattenpflanzen" sind, die auf der Nordseite wirklich ihre Vielfalt entwickeln.Im Süden aufd der Terrasse haben sie zu kämpfen.......

    AntwortenLöschen

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.