Freitag, 1. Juni 2018

Ein Idyll in Oberbayern

Wenn man das erste mal einen unbekannten Garten betritt, überwiegt ja bekanntlich die Vorfreude und natürlich auch die Neugier. Um so überraschter war ich, als wir anlässlich unseres Gartentreffens diesen Garten in Oberbayern besuchten und ich feststellte dass die Besitzerin eine Facebookfreundin von mir ist. Sie wusste dass ich kommen würde, aber ich hatte keine Ahnung und war erst mal total baff! So fiel die Begrüßung doch noch ein wenig herzlicher aus, als wenn irgendein Fremder den Garten besucht

Auch Petrus meinte es an diesem Vormittag gut mit uns, doch später als wir dann im Staudensichtungsgarten Weihenstephan waren, da regnete es schon wieder. Doch hier lud das Wetter zum flanieren ein und ich umrundete mehr als einmal das Haus um ja nichts zu übersehen

Es gibt einen wunderschönen Teich mit glasklarem Wasser, eine Hütte (natürlich selbst gebaut), jede Menge Stauden und da vor allem Hostas in allen Farben und Größen. Worüber wir uns am meisten amüsierten, war der Mähroboter der sich immer da aufhielt wo wir gerade standen. Vielleicht suchte er auch einfach nur Gesellschaft, er steht ja sonst fast den ganzen Tag in seinem "Minicarport" rum und langweilt sich.

Hier ist er nun in Aktion und obwohl man bei seinen Touren keinerlei Sinn erkennen kann, ist der Rasen wirklich an allen Stellen tiptop gemäht


Was mir besonders gefiel waren die riesigen Steine, sie passten auch ganz wunderbar zum Rest des Gartens und waren in keinster Weise fehl am Platz. Bei uns würden sie nie und nimmer reinpassen es sei denn, ich würde sie ein paar Nummern kleiner nehmen


Von so einem klaren Teich träume ich auch, unserer ist im Vergleich dazu eine doch recht trübe Brühe. 



Auf dem Wiesenstück das man im Hintergrund sieht wird demnächst leider gebaut, dann ist es vorerst vorbei mit der Idylle.

Wo ein Spiegel hängt, muss natürlich auch ein Selfie gemacht werden :-)





Die Paeonien blühten gerade, dazu gesellten sich Iris und Geranium, alles in allem einfach traumhaft schön

Der ganze Garten strahlt eine unheimliche Ruhe aus, also ich hätte mich hier noch stundenlang aufhalten können

Kommentare:

  1. Liebe Lis, das ist ja wirklich ein sehr schöner Garten!
    Und wie schön, dass Ihr Euch eigentlich schon (virtuell) "kanntet". Das erinnert mich an unsere erste Begegnung damals bei A. im Garten, da habe ich mich auch sehr gefreut, Dich nach so vielen Jahren endlich auch mal "in echt" zu treffen"
    Ich wünsche Dir ein schönes und unwetterfreies Wochenende, liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  2. Traumhaft schön, liebe Lis.
    Einen tollen Garten zeigst du da wieder!
    Ganz viele liebe Grüße sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  3. Ein wunderschöner Garten und ganz nach meinem Geschmack, Lis - danke, dass du ihn hier zeigen darfst. Die Steine, Teichanlage und auch die Bepflanzung alles passt und ist sehr stimmig und dass der Mähroboter eure Gesellschaft suchte, spricht für lieben Gartenbesuch. ;-)
    Ein schönes Wochenende, Marita

    AntwortenLöschen
  4. Das sind wunderschöne Bilder. Bei uns sind so hohe Temperaturen und die Sonne scheint so viel, man kann gar nicht soviel hiessen. Deshalb sieht alles etwas zottelig aus. Dur hast einen traumhaften gezwigt

    AntwortenLöschen
  5. Toll, was sich hinter mancher Gartentüre verbirgt! Ich finde das auch immer sehr spannend! Hier hat sich der Blick auf jeden Fall gelohnt... ein wundervoller Garten!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  6. Da bin ich ganz geplättet. Du hast so viele, schöne Fotos von unserem Garten gemacht, ganz andere Perspektiven, wie wenn ich ihn fotografiere. Danke, es hat mich sehr gefreut. Ihr seid so eine nette Truppe...... immer wieder gerne....liebe Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Birgit
      Freut mich dass dir meinen Fotos gefallen und nochmals vielen Dank für eure Gastfreundschaft!
      Lis

      Löschen
  7. Das muß ein toller Besuch gewesen sein, die Bilder machen Lust in jede Ecke zu gucken!
    Und dann noch die tolle Überraschung, daß du die Besitzerin kanntest!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Du hast sehr schöne Fotos von diesem Garten gemacht. Er gefällt mir sehr gut. Und die vielen Hostas. Toll.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.