Mittwoch, 9. Januar 2019

Schaugarten Köhler - ein englischer Traum im Weinviertel/A

Anlässlich unseres Treffens der Hanggärtner(innen) 2017 in Österreich besuchten wir auch den Garten von Monika Köhler in Ladendorf. Leider fing es schon gleich nach unserer Ankunft zu regnen an, so dass meine Fotos nicht die allerbeste Qualität haben. Es hörte auch nicht mehr auf und das war sehr schade, denn das ist wirklich ein toller Garten in dem wir gerne noch länger geblieben wären. Doch ständig mit Regenschirm bewaffnet an nassen Stauden und Sträuchern vorbeizuschlupfen, das macht auch keinen Spaß.....

Ein einsames Schlauchboot dümpelte auf dem Teich, aber zum schwimmen war an diesem Tag wirklich kein Wetter

Zum Glück gibt es eine Webseite wo man bessere Fotos anschauen kann als die die ich gemacht habe: Klick











Letztendlich passte das Wetter aber zu dem englischen Garten, auch wenn es in England längst nicht so viel regnet wie man immer meint! 

Kommentare:

  1. Ein toller Garten, den du vorstellst, Lis.
    Ganz besonders gefällt mir die blaue Tür auf dem ersten Bild, genial schaut sie aus.
    Lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön! Schade, dass es geregnet hat... bei Sonne hättest Du den Garten doch besser genießen können. Ich bin immer wieder beeindruckt, was für tolle Gärten es gibt! Besonders gefällt mir auch der Kreissägen-Igel!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  3. Trotz des Regens hast du tolle Fotos von dem Garten gemacht!
    Ich kann das mit dem Regen gut nachfühlen, Lis, unsere Gartenreise 2017 stand auch 7nter keinem guten Stern... es war kalt und sehr regnerisch ��
    LG Andrea

    AntwortenLöschen

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.